Workshop - wie kann es weiter gehen?

Wer kann wann, welche Bauteile werden benötigt? Hier werden die Crashkurs-Tage geplant.

Workshop - wie kann es weiter gehen?

Beitragvon DL9MWE » Mo 3. Dez 2012, 12:36

Inzwischen haben wir an drei "Crashkurs-Tagen" von Gerrit viel über den MSP430 und diverse Sensor-Einheiten gelernt.
Vielleicht sollten wir zur Fortführung des Kurses jetzt an die praktische Anwendung der Kenntnisse gehen.
Wir könnten ein Projekt des LeineLab realisieren. LeineLab http://leinelab.org ist ein in Gründung befindlicher Verein, der sich die Beschäftigung mit aktueller Technik auf die Fahne geschrieben hat.
Corinna hatte die Idee, ein System für die Messung und (Funk)-Übertragung aktueller Messwerte der Leine zu installieren.
Dabei denkt man zunächst an den Pegel, aber vielleicht auch an Messwerte für Temperatur, Ph, Leitfähigkeit, Lichtdurchlässigkeit etc etc.
Und das vielleicht auch noch jeweils in unterschiedlichen Tiefen.
Das wären doch Aufgaben, die mit dem MSP430 im Mittelpunkt, aktuellen Sensoren und einer soliden Mechanik gelöst werden könnten.
vy 73 de Matthias, DL9MWE
DL9MWE
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:02

Zurück zu Der Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron