Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Wer kann wann, welche Bauteile werden benötigt? Hier werden die Crashkurs-Tage geplant.

Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DC3WX » Sa 7. Dez 2013, 02:30

Sodele, nachdem ich mich endlich registrieren konnte - vielen Dank, Coco 8-), einen schönen guten Abend :)

Nach dem tollen, wenn auch kurzem, uC-Kurs auf der Interradio bin ich an weiteren Kurstagen sehr interessiert! Wer noch?
Vielleicht finden sich hier noch ein paar Gleichgesinnte, dann schaffen wir es evtl. Gerrit zu weiteren Kursen zu motivieren?! ;)

Vy 73, de Andi, DC3WX
don't be stupid
be ing
be smart
be a part of it
DC3WX
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 02:04

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon dk9he » Sa 7. Dez 2013, 21:54

Hallo Andi,
ich hatte ebenfalls bei Garrit Interesse angemeldet, dazu kommt auch noch Holger, DL9HDA.
Ich denke wir werden mehr...

Gerrit wird irgendwann einen Termin bekannt geben.

vy 73,
Andy DK9HE

PS.: bin Digital (dit und dah) qrv
dk9he
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:25

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DL9GFA » Di 10. Dez 2013, 11:56

Hallo Andi und Andy,

da wir bei günstigem Termin nun schon mindestens fünf Teilnehmer zusammen bekommen, wird es einen erneuten Ganztagskurs geben. Ich bereite bei Gelegenheit einen Doodle vor.

vy 73 de Gerrit, DL9GFA
DL9GFA
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:30

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DC3WX » Di 10. Dez 2013, 12:21

Hallo zusammen,

na, das hört sich ja sehr gut an..
ich freue mich schon drauf.. :-)

vy 73 de Andi, dc3wx
don't be stupid
be ing
be smart
be a part of it
DC3WX
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 02:04

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DL1CR » Di 10. Dez 2013, 19:55

Hallo,
erst einmal eine kurze Vorstellung. Ich heiße Christoph, habe mein Rufzeichen DL1CR seit 2 Monaten und bin gerade dem OV H13 beigetreten.
Ich bin - besser war Informatiklehrer und habe schon einige Erfahrungen mit den uCs .
Im Moment habe ich vor, für meinen Bruder eine Schrittmotorsteuerung zu entwickeln. Er ist - wie ich auch ein Hifi-Freak und baut sich seine Plattenspieler selbst. Eine Drehzahlmesseinheit ist schon fertig, aber die Ausgabe in U/min mit dem uC wäre eine interessante Erweiterung.
Langfristig träume ich aber von einem selbstgebauten Automatik ATU.

Also, ich würde mich sehr über einen weiteren Kurs freuen.
73 Chris
DL1CR
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 10. Dez 2013, 19:25

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DC3WX » Di 10. Dez 2013, 23:59

Hallo Chris,

zunächst einmal darf ich dir nachträglich noch zu deiner Lizenz gratulieren.:-)

nun, die Idee mit einem automatischem atu spukt mir auch schon länger im Kopf rum, werde ich auch mal umsetzen wollen. vielleicht können wir uns da mal zusammen setzen und Informationen austauschen..
derzeit bastel ich gerade an einem LC - Messgerät rum.. ich kann es nicht anders beschreiben, als basteln, denn mit richtiger effizienter Programmierung hat das leider nur im entferntesten zu tun..
Daher hoffe ich auf den Kurs.. ;-)

aber das sind alles Themen für einen anderen Thread ;-)
Bislang hab ich mich noch nicht getraut, dass Projekt hier im Forum zu posten, da ich nicht wirklich Ahnung von der Programmierung habe.. noch nicht.

Ansonsten hatte Gerrit sich ja schon geäußert, dass es eine Folgeveranstaltung geben wird, also müssen wir uns noch etwas gedulden ;-)

vy 73 de Andi, dc3wx
don't be stupid
be ing
be smart
be a part of it
DC3WX
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 02:04

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon Hulk1234 » Mi 29. Okt 2014, 12:36

Findet in nächster Zeit nochmals ein solcher Kurs statt?

Ich hab großes Interesse daran, besonders in Bezug auf den MSP430G2.

Gruß Markus
Hulk1234
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 12:33

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DL9GFA » Mi 29. Okt 2014, 19:58

Hallo Markus,

wenn es genügend Interessenten gibt, werde ich gern wieder einen Kurs starten. Ich habe auch noch einige Kurs-Materialsaetze vorliegen. Kennst Du weitere potentielle Teilnehmer?

Viele Grüße!

Gerrit, DL9GFA
DL9GFA
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:30

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DC3WX » Do 30. Okt 2014, 08:19

Guten morgen zusammen..

das wäre dann wohl wieder ein Einsteigerkurs, nehme ich mal an?
An einen darüber hinaus führenden Kurs wäre ich interessiert..

vy 73 es 55 de Andi DC3WX
don't be stupid
be ing
be smart
be a part of it
DC3WX
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 02:04

Re: Neuer uC-Kurs 2013/2014 ?!

Beitragvon DL9GFA » So 23. Nov 2014, 17:02

Mallo Andi, hallo Markus,

ich führe gern noch den einen oder anderen MSP430-Kurs durch. Ob sie auf Einsteiger- oder Fortgeschrittenen-Niveau durchgeführt werden, hängt natürlich von den Teilnehmern ab. Wenn eine kritische Masse von >= 5 Teilnehmern erreicht wird, organisiere ich einen Termin. Bitte meldet Euch dazu, wenn Ihr sie zusammen habt.

Für Fortgeschrittene ist bei konkreten Themen, z.B. I²C-Kommunikation oder SW-Architekturfragen, auch unser Club- oder Reparatur-Abend im Lister Turm eine Möglichkeit zum Austausch. Bei konkreten Belangen ist es günstig, das Notebook und den Aufbau gleich dabei zu haben. Mit Vorwarnung bringe ich auch gern meinen kleinen Logik-Analysator mit, mit dem man z.B. sehr einfach die UART-, Single Wire- oder I²C-Kommunikation hochohmig belauschen und komfortabel auswerten kann.

mni 73 de

Gerrit, DL9GFA
DL9GFA
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:30

Nächste

Zurück zu Der Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron