Seite 1 von 1

LSM9DS0 und BMP180 am MSP430

BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 11:07
von DL9MWE
Hallo Forum,

der LSM9DS0 ist ein Sensor für die Drehrate (Gyro), die lineare Beschleunigung und das Magnetfeld jeweils in X,Y und Z-Richtung.
Daher auch der Name "9 degrees of freedom", mit dem das IC beworben wird - 9 Freiheitsgrade.
Der BMP180 ist ein Lufdruck-Sensor.
Beide ICs messen zusätzlich auch ihre Chip-Temperatur, um die Rohdaten zu kompensieren.
Die beiden Breakout-Boards mit den Sensoren werden via I2C angesprochen.
Im Anhang ist ein CCS-Projekt zu finden, das die Werte liest und auf einem LCD-Modul anzeigt.
Die 9 Freiheitsgrade werden unskaliert als 16Bit-ADC-Werte (-32767..32768) dargestellt.
Der aktuelle Luftdruck (QFE) wird in hPa mit 2 Nachkommastellen angezeigt.
Die Temperaturen werden mit dem Faktor 10 dargestellt. Die Anzeige 210 bedeutet 21.0 Grad C.

vy 73 de Matthias